DORUS Hot Sealing Klebstoffe für die Kaschiertechnik der Zukunft

Vorteile      Partner

Henkel hat in Kooperation mit den Unternehmen Homag und Nordson ein neues Kaschierverfahren zur Beschichtung von Möbeloberflächen mit Finish-Folien entwickelt. Mit der innovativen Verfahrenslösung zur Flächen- und Kantenbeschichtung werden Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Oberflächentechnologie neu definiert. 

Das neue reacTec-Kaschierverfahren weist alle wichtigen Vorteile der drei bekannten Klebstoff-Technologien Harnstoff, PVAC und Schmelzklebstoff auf – und nutzt vor allem die Vorteile des Schmelzklebstoffverfahrens. Der Einsatz von DORUS Hot Sealing Klebstoffen in Verbindung mit dem reacTec-Verfahren von Homag überzeugt sowohl wirtschaftlich mit günstigen Fertigungskosten als auch ökologisch durch hohe Umweltverträglichkeit. Die Neuentwicklung bietet eine ideale Kombination aus Prozessstabilität und physikalische Eigenschaften. Damit kann die neue Technologie zum wirtschaftlichsten Kaschierverfahren der Zukunft werden.

reacTec - Neues Zeitalter in der Kaschierung

Vergleich der Kaschierverfahren

 

UF

PVAC

 EVA

reacTec 

Urea-Formaldehyd
Harnstoff-Harz-Leim

Poly-Vinyl-Acetat
Dispersionsleim

Ethylen-Vinyl-Acetat
Schmelz-klebstoff

Hot Sealing
Schmelz-klebstoff

Qualität
Wasserfestigkeit

 +

 0

 -

 +

Wärmefestigkeit

 +

 0+

 -

 +

Druckfestigkeit / Oberflächenhärte

 +

 0

 -

 0+

Spanquellung

 0

 -

 +

 +

Geeignet für:
Dekorpapier

 +

 +

 +

 +

Dünnlaminate

 -

 +

 0

 +

Prozess
Energieeinsatz

 -

 -

 +

 +

Produktionsgeschwindigkeit

 0

 -

 +

 +

Produktionssicherheit

 -

 -

 +

 +

Unempfindlichkeit bei unterschiedlichen Produktions- geschwindigkeiten

 -

 -

 +

 +

Möglichkeit Fläche zu kaschieren

 +

 +

 +

 +

Möglichkeit Kanten zu kaschieren (2D)

 -

 -

 +

 +

Legende

+ Sehr gut
0 Gut
- Ausreichend


Vorteile der DORUS Hot Sealing Klebstoffe
  • Ausgezeichnete Oberfläche
  • Harte und druckunempfindliche Klebefuge
  • Hohe Wärmestandfestigkeit
  • Formaldehydfreie Klebefuge
  • Keine Spanquellung durch wasserfreie Rezeptur
  • Energie- und Ressourceneffizienz
  • Sehr geringes Auftragsgewicht
  • Einfache Handhabung
  • Kaschiermöglichkeiten für Flächen und Kanten (2D)
  • NEU: jetzt auch für PP-Folien

Innovative Säulen für Ihren Erfolg

Neuer DORUS Hot Sealing Kaschierschmelzklebstoff, der sämtliche Anforderungen an Temperatur und Feuchtigkeitsbeständigkeit erfüllt und eine harte Klebstofffuge ermöglicht. 

Neues reacTec-Kaschierverfahren mit hoher Effizienz und Prozessstabilität sowie geringem Platzbedarf durch kompakte Bauweise.

Auftragssystem mit einer neuen Breitschlitz-Düsengeneration, welche niedrigste Auftragsmengen ermöglicht.

Henkel

Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in den drei Geschäftsfeldern Wasch-/ Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege und Adhesive Technologies (Klebstoff-Technologien) tätig. Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit rund 50.000 Mitarbeitern und bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft.


Henkel AG & Co. KGaA
Tel.:+49 (0)7362 81-0
Fax:+49 (0)7362 81-199
E-Mail senden

Homag Group

Die Homag Group ist der weltweit führende Hersteller von Maschinen und Anlagen für die holzbearbeitende Industrie. Homag ist Erfinder der ersten Hochglanz-Kaschieranlage und weltweiter Technologieführer im Bereich Möbelkaschierung.

In den Absatzmärkten Möbelfertigung, Bauelementefertigung sowie Holzhausbau bietet die Homag Group Lösungen von der Einzelmaschine bis zur kompletten Fertigungsstraße. Zahlreiche Dienstleistungen im Umfeld der produzierten Maschinen und Anlagen sowie die jeweils passende Steuerungssoftware komplettieren das Angebot.

Die Homag Group ist in über 60 Ländern präsent und hat einen geschätzten Weltmarktanteil von 27 Prozent. Das Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 5.000 Mitarbeiter und macht einen Jahresumsatz von rund 600 Mio. Euro.

Mehr Informationen: www.homag-group.com

Nordson

Nordson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Präzisionsauftragsanlagen für Klebstoffe, Dichtstoffe und Beschichtungen für die Produktion von Konsum- und Investitionsgütern.

Das Unternehmen stellt außerdem Systeme zur Prüfung und Inspektion von elektronischen Komponenten sowie spezialisierte Anlagen für Trocknungs-/Aushärtungs- und Oberflächenbehandlungsprozesse her.

Nordson verfügt über Betriebsstätten und Niederlassungen in über 30 Ländern und hat sein Hauptquartier in Westlake, Ohio.

Mehr Informationen: www.nordson.com

Möbelindustrie